INSIDE - Aktuelle Informationen der Gemeindewerke Erstfeld


INSIDE 1 - Februar 2017

Seite 1
Neuorganisation und Bündelung der Kräfte
Die Gemeindewerke Erstfeld organisieren den Bereich Dienstleistungen neu. Um am Markt noch besser zu bestehen, werden die Kräfte gebündelt und notwendige Anpassungen vorgenommen.
 
Seite 2
Umnutzung zum Fachgeschäft für Elektro-Grossgeräte, Solaranlagen & Gebäudeautomation
Im Elektrofachgeschäft der Gemeindewerke Erstfeld steht eine Veränderung an. Aus wirtschaftlichen Gründen wird der Verkauf von Elektro-Kleingeräten im Herbst 2017 eingestellt. In der Folge wird das Ladenlokal umgestaltet und wird neu auch die Administrations-Arbeitsplätze der Gemeindewerke beinhalten.

Seite 3
Unsere Dienstleistungen - Wir Sind Ihnen ein kompetenter Partner
Die Gemeindewerke Erstfeld sind im Auftrag der Gemeinde dafür verantwortlich, Erstfeld mit
Strom und Trinkwasser zu versorgen. Darüber hinaus wird eine breite Palette von Dienstleistungen angeboten.

Seite 4
An 365 Tagen für die Kundschaft im Einsatz
Auf die Service-Spezialisten der Gemeindewerke Erstfeld ist auch ausserhalb der Geschäftszeiten Verlass: So beispielsweise beim retten der Fleischvorräte einer Familie.

» PDF-Download

INSIDE Nr. 3 - November 2016

Seite 2-3
Junges, motiviertes Zweier-Team übernimmt von Oliver Zgraggen die Leitung Elektroinstallationen
Nach 22 Jahren verlässt Oliver Zgraggen die Gemeindewerke Erstfeld und stellt sich den neuen Herausforderungen als Bereichsleiter Zentrale Dienste und Mitglied der Geschäftsleitung der Stiftung Behindertenbetriebe Uri (SBU). Seine Funktion als Leiter Elektroinstallationen wird von Erich Zberg und Christoph Walker übernommen.
 
Seite 3-4
Helfen Sie mit, Stromausfälle zu verhindern
Das Netz an elektrischen Kabeln, um die Erstfelderinnen und Erstfelder mit Strom zu versorgen, ist dichter geworden. Die grösste Gefahr für erdverlegte Elektrokabel sind Grabarbeiten. Ein Schaden an einem Kabel führt in den meisten Fällen zu einem Stromunterbruch für ein Gebäude, ein Quartier oder gar für ganz Erstfeld.

Seite 5
"Smart Home" - das Haus, das mitdenkt 
Ein smartes, zentrales Gerät – ein Miniserver – steuert alles. Familie Tresch aus Erstfeld wohnt seit kurzem in einem «Smart Home»: einem Haus, das mitdenkt, das hilft Energie zu sparen und das auch die Sicherheit erhöht.

» PDF-Download